INSIST wird 10 und feiert dieses freudige Ereignis mit der „Dirty Dust EP“  aus der Feder von keinem Geringeren als PATRICK KUNKEL. Der Frankfurter und mittlerweile Wahl-Wiener ist einer der zwei Labelmanager von INSIST RECORDS. Seine musikalische Laufbahn begann bereits in den späten 90ern. Musikalische und berufliche Stationen unter anderem seine eigene Agentur Global Tunes und der Global Player „Cocoon Recordings“. Musikalisch ist sich PATRICK KUNKEL über all die Jahre treu geblieben: Techno, gerade heraus, geschickt kombiniert mit den schönsten Elementen des Chicago House. Farbenfrohe und groovende Monotonie, Musik für Tänzer, DJs und Kenner.

Mit der nun vorliegenden Dirty Dust EP setzt PATRICK KUNKEL eine erste Wegmarke. Die vier Stücke umfassende EP teilt sich in „The Dust“ und „Dirty“ sowie einen The Dust-Remix von Broombeck und einen Dirty-Remix von Matt Star. The Dust und Dirty bilden auf der EP eine musikalische Einheit mit ganz klarem Fokus auf dem groovenden Beat. Erst auf der Metaebene einer kristallklaren Harmonie, entpuppen sich The Dust und Dirty als das, was sie eigentlich sind: filigrane Meisterwerke zum Tanzen.

Dessen haben sich die Remixer angenommen und bei The Dust und Dirty die filigranen Seiten betont. Der Mainzer Produzent BROOMBECK wie auch der Frankfurter MATT STAR sind die idealen Kandidaten für diese Aufgabe.

Patrick Kunkel – The Dust
Patrick Kunkel – Dirty
Patrick Kunkel – The Dust (Broombeck Remix)
Patrick Kunkel – Dirty (Matt Star Remix)

Leave a Reply

Your email address will not be published.