PST4BroombeckLoveL.O.V.E.

L.O.V.E. MUSIC

L.O.V.E. BROOMBECK

L.O.V.E. YES WE CAN

L.O.V.E. REVOLUTION

 

Das Summer Tune No. 3 ist weitaus mehr als nur ein wirklich schönes Sommerlied. Für Marcus Schmahl aka Broombeck steht hinter diesem Track ein Herzenswunsch: Ein Doppel-Album als Broombeck meets Guardner auf seinem eigenen Label Yes We Can. Nun sollte man ja meinen, dass ein Künstler wie Broombeck ja mal locker x Labels für ein Album am Start hat oder wenigstens als Produzent des Produzenten des Jahres 2013*  genügend Kohle verdient, um sich selbst jeden Wunsch erfüllen zu können.

Broombeck_ilike

Tja Ihr Lieben, das wahre Leben im Techno Zirkus sieht leider mal ganz anders aus – sonst würde Broombeck kein Crowd Funding Projekt ins Leben rufen.

LogoYWCDer Name seines Labels alleine sagt schon viel: Yes We Can! Das war und ist der Wahl-Schlachtruf von Barak Obama, den ersten farbigen Präsidenten der USA. Er kommt einem Aufruf zur Revolution gleich. In der Tat brauchen wir eine zumindest kleine Revolution in der elektronischen Tanzmusik – nach gut 20 Jahren Evolution nach der Revolution Anfang der 90er Jahre.

In unseren Partysanen Quartieren wird schon seit einiger Zeit eifrig geschmiedet, aufmerksame Beobachter werden schon so manche Veränderung festgestellt haben. Das wir Partysanen Broombeck und vor allem sein Projekt mit unseren Mitteln supporten, steht klar außer Frage.

Hier geht’s zum Crowd-Funding für Broombeck: http://www.startnext.de/broombeck-meets-guardner

Und hier gibts als Dankeschön den wunderschönen Sommertrack L.O.V.E.

YES YOU CAN download the track for free BUT PLEASE ALSO SUPPORT Broombeck!

*Anm.der Redaktion: Felix Kröcher wurde beim Faze Mag Poll zum Produzenten des Jahres 2013 gewählt, die Faze Redaktion hat Anfang 2014 dazu ein Interview mit Broombeck veröffentlicht.

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽