Ich will sie haben, ich will, ich will, ich will!
Ich will diese Strahlenkanone auf dem Cover der neuesten Phuturesole Compilation von Solemusic.
Aber da das hier nicht das Strahlenkanonen-Forum ist, schauen wir uns lieber die CD in diesem Cover mal etwas genauer an…


Die Compilation Phuturesole Ni ist das Nachfolgealbum der ersten Phuturesole Compilation.
Diese griff letzten Jahres das Thema Nu-Jazz und 21st Century Soul auf und brachte uns eine geiale Zusammenstellung dieses Genres auf unsere Turntables und in unsere CD-Player.

Nun, knapp ein Jahr später, geht Phutursole in Runde Zwei.
Ni heißt das Album und für die Trackauswahl dieser Compilation zeigt sich Steve Sole Middleton verantwortlich.

Phuturesole Ni startet mit einem Klassiker, den wir in den letzten Wochen schon auf mehreren Compilations gefunden haben: Breath von Pink Floyd in der genialen Coverversion von Open Door (Phil Uppertole Remix). Was kann nach einem solchen Starter noch falsch laufen?

Im weiteren Verlauf erwartet euch eine wunderbare, jazzige Mischung an entspannten Soundteppichen.
Susumo Yokotas Could Heaven ever be like this im Remix von Bugz in the Attic und All New von Milton Jackson sind die nächsten Tracks in der Reihenfolge. Wer auf jazzigen Sound steht, wird Phuturesole Ni lieben.

Im Tracklisting finden sich dann noch Todd Gardner, Faze Action und Feed the cat von Agent K., der erst kürzlich sein gleichnamiges Album auf laws of motion recordings veröffentlicht hat und für sein sicheres Gespür in Sachen Elektro Funk, Broken-Beats und Nu-Jazz bekannt ist.

Wir sagen euch jetzt noch, das auch Homecookin, Hajime Yoshizawa, BB Bogie und Mr Hermano bei Phuturesole Ni mit von der Partie sind und diese Compilation mit ihren feinen Stücken vervollständigen.

Die solltet ihr euch mal anhören…


Phuturesole Ni
Various Artists
Phuturesole









Track Listing:
1.      Breathe (Phil Uppertole Remix) – Open Door
2.      The Maids of Cadiz
3.      All New – Milton Jackson
4.      It’s the Music (Homecookin’ Remix) – Gardner, Todd
5.      Samba (Rae and Christian Remix) – Faze Action
6.      Feed the Cat – Agent K
7.      Mashi – Homecookin’
8.      Endless Bow – Yoshizawa, Hajime
9.      Universal Love – Bb Boogie
10.      Free As the Morning Sun – Mr. Hermano


Leave a Reply

Your email address will not be published.