Die Generation Neo.Pop hat sich verändert.

Wir schreiben das Zeitalter der besinnlichen Technobeats, der unkalkulierbaren Melodie-Spiele und der harten Breaks. Die neue Generation Neo.Pop ist mutig, stilsicher und in jedem Fall tanzbar trotz zeitweise leiser Töne.Die neue Neo.Pop ist endlich da.

 

Wie immer großartig in Trackauswahl, Mischerei und Erzeugung von sommerlichen Openair Gefühlen spielen Northern Lite-Mastermind Sebastian Bohn aka Boon aka Sebastian Klausing und Markus Räth aka Gunjah mit den musikalischen Gezeiten, mit dem Vor- und Zurück, den Bewegungen in und um die neue elektronische Musik und packen drauf, was drauf muss:

Verträumt verstrahlte Beats von dOP, harte Claps vom Hamburger Stimming, wilde Elektropsychologie von Seth Troxler, ein bisschen Schroffheit von Sascha Braemer und treibende Sommer-Bässe aus dem Hause Hemmann.

The Erfolgsstory continues mit Tracks von Caribou, Fritz Kalkbrenner, Martin Gretschmann (The Notwist, Console) aka Acid Pauli, Superpitcher, einer Klasse Nummer von Sascha Funke und Nina Kraviz.

Die beiden Mixe sind vielleicht etwas minimaler und abenteuerlustiger als die letzten Neo.Pos, was mir persönlich aber sehr entgegenkommt.

Nur weil Pop draufsteht muss es nicht gleich poppig werden.

Das ganze ist auf jeden Fall eine mehr als stimmige Packung, gut abgehangen zwischen AfterHour und OpenAir Mädchen Mucke.

Tolle Sache.

Tipp!

Weiter so.

Meister Klausing haben wir uns übrigens gleich mal für eine Playliste eingeladen, die sich mindestens genauso spannend liest wie sein Neo.Pop Mix.

=> My Playlist: Sebastian Klausing / Boon

http://partysan.net/global-news/neo-pop-neun/EO.POP NEUn @ AMAZON.deNeo.Pop Neun
Side a mixed by Sebastian Klausing
Side b mixed by Boon & Gunjah
UnaCd10 / Tonpool
Double-CD / Mp3
Style: Electro / Classic House
Release Date: July 22th, 2011

 

 

 

TRACKLIST

Disk #01
1. Jaccuzy Boys & Nils Weimann – Manoi Original Mix
2. David August – Peace of Conscience
3. Sascha Funke vs. Nina Kraviz – Moses (Stimming Remix)
4. Dirty Doering – I would
5. Kenny Leaven feat. Kea – Wren (Original Mix)
6. Gunnar Stiller – Manaus Madness (Hemmann Remix)
7. Northern Lite – Wicked Mess (Heinrichs & Hirtenfellner Remix)
8. Art Department feat. Seth Troxler – Living the life
9. Rodriguez Junior – Kids of Hula
10. Mathias Mesteno – Melinda
11. Cosmo Braun – Odyssey (dOP Remix)
12. Dan Caster & Sebastian Phillip Drunkin‘ Native (Sascha Braemer Remix)

Disk #02
1. Caribou – Leave House (Motor City Drum Ensemble Remix)
2. Isolée – Taktell
3. Acid Pauli – Nymbiotic
4. Stimming – Change
5. Fritz Kalkbrenner – Grove (Original)
6. Greenville Massive – Lost
7. Elektrochemie vs Tiger Stripes – Pleasure Seeker vs Me & I
8. dOP – Ikarus
9. Northern Lite – Home (Lexy Remix)
10. Super Flu – Poppycock
11. Coloursound – Fly With Me Pt. 2 (Dirty Doering Dub)
12. Superpitcher – Country Boy

3 Responses

  1. PARTYSAN.net Poll & Award 2011 – das Voting hat begonnen! > Top Ten, Survey, Software, poll, Top100, tv, Voting, Video, Umfrage, Nominierungen, Leserumfrage, DVD, Charts, Bestes Album, Bester DJ, Film, Gadget, Jahrescharts > PARTYSAN. Musik &a

    […] Cocoon Recordings Robag Wruhme –Wuppdeckmischmampflow – Kompakt Scuba – DJ Kickz – K7 Records Sebastian Klausing, Boon & Gunjah – Neo.Pop Neun – Una Music Sven Väth – Sound Of The Twelfth Season – Cocoon […]

    Antworten

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽