My Playlist > Niederflur

Niederflur Producer Techno

Nachdem das Kölner Techno Urgestein ihr Album ND4 2002 als Niederflur auf dem damals noch jungen Label Minus veröffentlichte, sah es zunächst nicht danach aus als würden noch weitere Veröffentlichungen folgen.

Für Hannes Wenner and Christopher Bleckmann auch bekannt als Misc (Sender, Klang, Kompakt) war die Veröffentlichung des ND4 Album wie ein wissenschaftliches Experiment. Wie reduziert kann ein Track sein, um dann immer noch einen Groove haben zu können, eine Geschichte zu erzählen?

Dieses Experiment wurde mit ND4 erfolgreich durchgeführt und damit war für das umtriebige Duo dann auch das Projekt beendet. Erst als Labelchef Richie Hawtin um einen Beitrag für die erste Minimize To Maximize 2005 bat, hatten die beiden Musiker wieder das Gefühl wieder etwas als Niederflur sagen zu können.

Die nächsten Jahre veröffentlichten Christopher Bleckmann und Hannes Wenner weiterhin ausschliesslich auf M-nus, die ihren Output allerdings nicht befriedigen konnten.

Nun sind sie mit ihrem eigenem Label Niederflur Tracks unabhängig, und veröffentlichen mit ihrem Datasoul projekt auf Richie’s Plus 8. Die Jahre des beschränkten Outputs ermöglichte es den beiden nicht nur den Minimalhype als Niederflur schadlos zu überstehen, sondern gab ihnen den Raum und die Zeit das musikalisches Projekt auch soundmässig Schritt für Schritt neu zu definieren.

Heute packen Sie ihre persönlichen Favoriten auf den Tisch.
Wie auch nicht anders zu erwarten eine Perlenkette vor dem Herrn.

 

Vinyl Playlist und DJ Charts von Niederflur @PARTYSAN.net The Vision aka Robert Hood- Waveform Transmissions Vol. 2 (Misc. full album megaremix) (Tresor/ Intro)
Zum 20-jährigen Jubiläumsheft der INTRO hatten wir die Ehre, den alten Tresor Klassiker „Waveform Transmissions Vol. 2“ von Robert Hood aka The Vision zu remixen. Den Remix haben wir dann mangels Originalspuren aus allen Sounds, die auf dem Album „frei“ standen gemacht. Das Ergebnis ist ein ziemlich dunkler Track geworden, dem man die Athmo des Ursprungsmaterials aber deutlich anhört.

 

Vinyl Playlist und DJ Charts von Niederflur @PARTYSAN.net TapewurmNiederflur- Tapewurm (Archipel)
Unser nächster Release auf Archipel, dem Label unseres Kumpels Pheek aus Montreal, lässt sich mit der geraden Kickdrum viel Zeit und dreht sich eher um epische Flächen und Athmos. „Score Music for the Heroes TV-Series“ schieb ein Kommentator auf Soundcloud. Stimmt genau.

 

 

Sigha- Politics od dying (James Ruskin Remix) (Ourcircularsound)Sigha- Politics of dying (James Ruskin Remix) (Ourcircularsound)
Sigha auf seinem eigenen Label im Ruskin Remix. Knaller. Kein gewollter Konsens-hit, einfach guter Techno, ein bischen Drone, ein wenig Dub, tolle Athmo.

 

 

 

Perc - My head is slowly exploding (Perc Trax)Perc – My head is slowly exploding (Perc Trax)
Das erste Artist-album von Ali Wells aka Perc auf seinem eigenen Label Perc Trax ist der absolute Hammer und eine Empfehlung für jeden, der Techno mit industriellem Einschlag mag! Dieser Track bringt die Albumidee auf den Punkt: langer Anlauf, Industrial/ 90´s Drum n Bass Sounds, eine ganz tiefe Kick! Ein Wahnsinn. Der diametrale Gegenentwurf zum grad noch aktuellen Preset-Bongo-House, sozusagen.

 

 

Santorini- Rvrb (Andras Toth rethink) (Alphahouse)Santorini- Rvrb (Andras Toth rethink) (Alphahouse)
Da wir (fast) immer brav Feedback geben, wurden wir zusätzlich zur auch sehr guten Alphahouse 20 mit diesem Bonus-track von Santorini im Toth Remix belohnt. Ein Track, der vom ersten Augenblick super kickt, aber nie über die Stränge schlägt!

 

 

 

Silvershower- Early Fever (Plus8)Silvershower- Early Fever (Plus8)
Ian Pooley lässt auf Plus 8 sein Silvershower Projekt wieder auferstehen und liefert mit Early Fever einen wunderbar analog wirkenden Track ab, mit Funkbässen und einem eingängigen Vocal-schnippsel. Early morning hands in the air stuff!

 

 

 

Emmanuel Top- Cyclic (Planete Rouge)Emmanuel Top- Cyclic (Planete Rouge)
Terence Fixmer released auf Planete Rouge den zweiten Teil seines wiedergeborenen Emmanuel Top Projekts. Cyclic ist ein loopiger und dubbiger Track, der sich schön lange aufbaut und durch die hier und da aufscheinenden Flächen einen schönen Soundtrack-Charakter hat.

 

 

Gregor Tresher- Lights from the inside (Break New Soil)Gregor Tresher- Lights from the inside (Break New Soil)
Als Vorbote seines gleichnamigen Albums auf seinem Label Break New Soil kommt dieser wunderbare Tune mit schönen Flächen und relaxtem Drumming eingeschwebt und lässt einfach mal die Sonne auf den Dancefloor.

 

 

 

Clouded Vision- Room 101 (Remote Remix) (Meant)Clouded Vision- Room 101 (Remote Remix) (Meant)
80´s Electro-sounds in Slo-Mo mit lustigen Gespenster-melodien lassen eine andere Ära der Tanzmusik aufleben, im Remote Remix zum Glück ganz ohne Käse.

 

 

 

DML- Sendling I (Broque)DML- Sendling I (Broque)
Epischer Dubtechno von DML aka Dirk Lamprecht. Der Sendling I Track ist perfekt für die Outdoor-Afterhour oder das gemeinsame Absitzen einer privaten Einladung mit gleichgesinnten Freunden, die erst nach 2 Tagen zuende gehen will.

 

 

Niederflur Lovely and lush Live 2011 by NIEDERFLUR

Eine Antwort

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽