Freunde fürs Leben und ein Album für die Ewigkeit. Das Berliner Label Supdub Records katapultiert mal soeben ein frisches Album auf den Markt und zeigt uns hörbar wie sehr Musik verbindet.

Album hey mate, miami, supdub recordsZwei Berliner Produzenten sind für dieses Werk verantwortlich. Zum einem wäre da Alfred Heinrichs, den viele unter dem Projekt Heinrichs & Hirtenfellner aka Sascha Braemer ein Begriff sein dürfte. Daraus entstand auf Highgrade Records selbst ein gemeinsames Album. Vor kurzem erschien weiter sein erstes Solo-Album „all inclusiv“, ebenfalls auf Supdub Records. Nächster im Bunde ist Martin Books, der in den letzten Jahren immer wieder auf Labels wie Supdub punkten konnte. Beide zusammen sind nicht nur Studio-Kollegen, denn hier greift auch eine über 10 Jahre lange Freundschaft. So wurde es Zeit ihrer Freundschaft musikalischen Ausdruck zu verleihen.

Wir halten auch hier fest, alle Songs verfügen um einen typischen Supdub-Sound und strotzen vor guter Qualität. Detail-Verliebte Sounds kommen zum Ausdruck wie bei „independent mind“. Die Tracks sind allesamt Clubtauglich und es wundert nicht wenn diese gerade in den kommenden Monaten reizenden Absatz finden. Darunter auch Tracks wie „you are here“, die gut und gerne auf Open Airs spielbar sind. Gekonnt hantiert kommen auch auch ausdrucksstarke Vocale zum Einsatz und passen sich phantastisch dem Arrangement an.

Album hey mate, Supdub Records miamiOb darunter auch ihre eigenen Stimmen zum Einsatz kamen, konnten wir nicht herausfinden. Bliebe es am Ende bei Samples sind diese gut gewählt und lassen Freude ins Herz. So auch ihre melancholischen Flächen-Einlagen, die immer wieder eine Mischung aus nachdenklicher Freude und inspirierenden Liebkosungen hervorrufen. Insgesamt ein gelungenes Erstlingswerk, worin eine Menge Erfahrungen aus vergangen Jahren stecken und zeitgemäß produziert wurde. Ab sofort könnt ihr die Künstler einmal mehr umgarnen. 

Die beiden Berliner werden das Album auf einer Tour live spielen. Auftakt ist Berlin am 04. Mai 2012. Das Album erscheint auf drei verschiedenen Formaten: Vinyl / CD / Digital. (sm)

 

 

 

Album Cover, hey mate Supdub Records, KaufenMartin Books, Alfred Heinrichs
hey mate
Supdub Records
Vinyl / CD / Digital
Techno / Minimal
VÖ 28.05.2012(CD/Vinyl) /// 18.06.2012 (Digital)

Tracklist: Miami / mothers slap / you are here / Longdrink / Maria / All you need / Crazy / Independent mind

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽