Geil!

Perkussiv kindlicher Takt, der sich melodisch an-ein-ander reiht, das Musikverständnis eines 3-jährigen besitzend, beschwört das Carola Klangbild seinen „Tribe“.

Marcos Musik lässt uns nativ grinsen, lasziv-zeremoniell als Wiederkinder tanzen und wie ein Natur entsprungener Stamm SIMPLE SEIN.

Man hört das Sprachsample YEAH! nur zu gerne, wenn die dampfende Bassline latin-oiden Rhythmus tränkt…

Ein digitales Marimbaphon mit Karibik-Triolen und der Off-Beat Rhythmus eines Jazze-Besens ist das „Drumming“, das sich Carola wohl vorstellt, eines kalten Winters zu Hause sitzend, produzierend wie ein Sonnenstrahl.

Marcos Shortplayer heitert auf und plant ein back-to-the-roots Gefühl in uns zu implementieren.

Wer braucht sich überfressene Patterns und bis zum Brechreiz durchkomponierte Sets?

Set it off!

Bonus-Baby „Plaster“ und das pluralistisch-additive Ton mit Ton durch Takt an Takt ist

1. das gewünschte Exklusiv auf digitalem Release und
2. dann leider schon der dritte und letzte Track auf dieser klangtherapeutischen Glücksspritze über M_nus´ Sub-Labelchen 2M.

Mood = Micro-Phunk!

MARCO CAROLA > THE TRIBE
12 Inch, WAV, MP3 > 2M via M_nus

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽