REXPERIENCE ist zurück mit Teil 2 der DJ Mix Serie des berühmtesten und erfolgreichsten französischen Underground Clubs REX in Paris.


Nach D’julz übergibt das REX die Verantwortung für den neuen Mix an Jenifer Cardini, die als Resident des Clubs zuerst auf den AUTOMATIK Partys und heute mit ihrer eigenen CORRESPONDANT Party Serie zu einer wichtigsten Damen der elektronischen Musik Szene aufgestiegen ist.

Nach “Electroniculture Vol.2”, “Flash”, und “Lust”, releaste Jennifer 2008 ihre vierte Compi, “Feeling Strange” als erste französische DJane auf Kompakt.
Auf REXPERIENCE 2 zeigt sie wie man mit Stil und Energie zwischen verschiedenen Styles umherspringt und bleibt trotzdem den pulsierenden und schillernden Stil ihrer REX Sets treu.

Ein insgesamt sehr schöner, gut gemachter, emotionaler und sensibler Trip durch eine geschmackvoll und sicher handverlesene Track Auswahl.

Das Tracklisting sagt eigentlich schon alles, nachdem man sich das auf der Zunge zergehen hat lassen, will man eigentlich nur noch das ganze als Mix hören.

Toller Mix – schon mal für die Jahrescharts vormerken.


REXPERIENCE #02
Mixed by Jennifer Cardini

CD
MODULE / REXCD002
28th of March 2011







TRACKLISTING:
01. Ben Frost – Ó God Protect Me
02. John Roberts – Pruned
03. Superpitcher – Give Me My Heart Back
04. Etienne Jaumet – Entropy
05. Matthew Dear – Little People (Black City)
06. Remote – Scinax
07. Rebolledo & Daniel Maloso – Venganza Y Seducción
08. TJ Kong & Nuno Dos Santos – Where Were You feat. Robert Owens
09. Oscar G. – Chunky Buddah
10. Broker/Dealer – Soft Sell
11. Roman IV – Lucy
12. Ian Simmonds – The Esel (Dave Aju Remix)
13. Virgo – Take Me Higher
14. I:Cube – Operation Hypnosis
15. Matias Aguayo – I Was In Love feat. Aza Zander
16. Pom Pom – Pom Pom 16
17. Jacob Korn – Mirrorflip
18. Alva Noto & Blixa Bargeld – One

TEASER REXPERIENCE 2 ! from REX CLUB on Vimeo.

3 Responses

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽