Its so electro! Electro Jazz 1.0 mixed by Jeff Craven

Jeff Craven ist ein ziemlich cooler Typ aus Chicago. Nebenbei ist Jeff auch noch DJ, Producer und einer der Chefs des jungen Labels Large Music. Jeff steht auf House, Electro und Jazz und aus dieser Mischung heraus kommen auch die Inspirationen für die Releases von Large Music.

 

Als Jeff erstmals seiner Inspiration freien Lauf liess, entstand die Compilation Rhythm Lounge, die auch in Europe einige Achtungserfolge erziehlen konnte. Rhythm Lounge war genau das, was Jeff selbst gerne hört bzw. bei seinen Sets auflegt. Klassischer House mit satten Jazzy-Vibes dabei, meist aus den Lautsprechern.

Nun hat Jeff sich entschlossen, House, HipHop und Jazz mit Elementen des Electro-Styles zu kombinieren.

Was dabei herausgekommen ist, kann sich sehen bzw. hören lassen. Ab September liegt Electro Jazz 1.0 in den Regalen zum Kauf bereit. Auf Electro Jazz 1.0 ist eine ganz deutliche musikalische Achse der auf dieser CD vertretenen Künstler erkennbar: Chicago, Detroit und New York.

Aber das mit der Achse wird nicht so ernst genommen.
Schließlich ist auch Naked Musics Miguel Migs mit von der Partie (nicht nur einmal) und der kommt ja bekanntlich von der Westküste…

Auf der mit 56:70 Min. Laufzeit schon ein wenig kurzen Scheibe findet ihr Acts wie DJ Rasoul, Dennis Ferrer, Mateo and MAtos, 95 North, Kerri Chandler, The Rurals und eben Miguel Migs. Julius Papp and Dave Warrin sind bei Electro Jazz 1.0 auch mit dabei und Julius Papp, der ebenfalls bei Large Music gesigned ist, wird gegen Ende des Jares sein Debütalbum veröffentlichen.

Damit ist er der erste Künstler, der sich bei dem wie schon erwähnt noch sehr jungen Label Large Music mit einem Longplayer verewigen darf.

Zusammengestellt hat diese wunderschöne Electro-Jazz Scheibe natürlich Jeff Craven selbst (man lässt sich da ja nicht ins Handwerk pfuschen). Bei der Kombination der verschienen Styles haben sich die Macher von Electro Jazz 1.0 wirklich sehr viel Mühe gegeben.

Das Album grooved wunderbar vor sich hin und wird Large Music hoffentlich auch zu einer festen Größe in Europa machen.

Electro Jazz 1.0 mixed by Jeff Craven Large MusicElectro Jazz 1.0
mixed by Jeff Craven
Large Music

 

 

 

 

 

 

 


TRACKLIST
1. MIGUEL MIGS – INTERLUDE
2. DJ RASOUL – SOUL SEARCHING
3. DENNIS FERRER- PALISADE PARK
4. MATEO & MATOS – ONE RAINY DAY
5. JULIUS PAPP & DAVE WARRIN – SEEMS TO KNOW
6. 95 NORTH – GET YOUR MIND TOGETHER
7. KERRI CHANDLER – FOR THE LOVE OF HEAVEN
8. RURALS – WEST SIDE
9. MATEO & MATOS – TASTE OF FUNK
10. MIGUEL MIGS – FUTURE FLIGHT

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽