Das Italienische DJ-Duo Crookers bringt nach den vor kurzem erschienenen Mixen von Boys Noize und Dave Clarke den neusten I LOVE TECHNO Live-Mix. Mit Knallern und Perlen von Photek, Jesse Rose, Fever Ray, Jahcoozi, Zomby, Osborne, Rustie, Metronomy und dem großartigen Crookers Hit „Knobbers“ kommt ein weiteres herausragendes belgische Ereignisauf uns zu.

Der Wirbel um Crookers wird bald helle Aufregung erreichen. Sie sind jetzt schon der Tipp in Tanzkreisen und werden demnächst auch noch ihr Debütalbum auf die Welt loslassen.

Spätestens dann wird es für die beiden Mailänder nochmal richtig losrauschen. Ihr Remix von Kid Cudis Day&Night erreichte dieses Jahr Nummer 2 in Großbritannien und rankte auch hoch auf den US Airplay Charts. Dies und ihre riesige Produktivität haben die Aufmerksamkeit von Kanye West und Will I Am angezogen, die zu Fans und Kollaborateuren wurden. Dolce & Gabbana haben ihren U2 Remix vor kurzem auf dem Laufsteg verwendet und Ihre Webseite auf MySpace hat mehr Besucher als Coldplay. Wie schon gesagt, Crookers werden bald explodieren!

Crookers fing 2003 an, als zwei DJs names Phra und Bot sich trafen und über ihre gemeinsame Liebe zum Hip Hop, House und die neuen Basstöne, die von Switch in Großbritannien und von Diplo in den Staaten eingeführt wurden, eine Zweiergruppe bildeten, die sie Crookers als Beschreibung Ihrer Arbeit nannten – Takte und Tracks herzustellen, die nicht geradlinig verlaufen, sondern verdreht und krumm sind.

Ihre erste Veröffentlichung End 2 End erschien 2006. Aber Love To Edit in 2007 und Knobbers auf ihrem derzeitigen Label Southern Fried waren es, mit denen sie Eindruck auf ihre Kollegen und ihre wachsende Fangruppe machten. Es gibt Filmmaterial auf You Tube von ihrem Auftritt bei I Love Techno letztes Jahr, das 10.000 Menschen beim Singen des Riffs von Knobbers zeigt. Phra bezeichnet es als den Höhepunkt ihrer bisherigen DJ-Konzerte, „Wir hatten ein Gefühl wie nie zuvor, weil die Leute wegen uns da waren und alle unsere Tracks kannten. Es war alles sehr persönlich.“

Ihr Aufstieg wurde mit über zwei Dutzend Remixes einschließlich für Dusty Kid (The Cat) und Kid Cudi (Day and Night) begleitet und ihre Dienste wurden auf von A-gelisteten Stars für schwere Beulen in den Tracks von den Chemical Brothers, U2 und Moby gesorgt.
Nach den Remixen dieser wichtigen Namen in Pop und Rock sind Crookers direkt zu einigen ihrer Lieblings Künstler gegangen, um mit ihnen an ihrem Debütalbum zu arbeiten. Es wird passend Tons Of Friends genannt, denn die Anwesenheitsliste der beteiligten Freunde ist erstaunlich. Kelis, Soulwax, Major Lazer, RadioClit, Spank Rock, Pitbull, Tim Burgess, Kardinal Official und Roisin Murphy stehen auf der Gästeliste.

Der Crookers Mix startet mit Photeks Zukunftsvision von House darauf kleben sie den großen House-Tune von Jesse Rose, die den überdrehten Bass von Olivers Remix von Jahcoozi, die kranken upfront Dubstepper von Rustie und Zomby, Osbornes geisterhaftes Techno und ihren eigene Remix von Fever Ray. Brodinski ist gleich zwei Mal mit Noob und dann Mumdance dabei und auch Crookers UeberHit „Knobbers“fehlt selbstverständlich nicht. Crookers liefern eine groben, einzigartigen und bass-kräftigen Sound der einem das Hirn durchbläst.

I Love Techno findet dieses Jahr am 24. Oktober in der Flanders Expo in Gent statt und wie immer werden mind. 35.000 Leute erwartet.
Nich schlecht für einen Hallen Event, oderwas?

Die spinnen die Belgier!
(und die Mailänder auch!)

I LOVE TECHNO 2009 MIXED BY CROOKERS

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽