Pulsierend und doch melancholisch, mitreißend und doch beruhigend: Es fällt nicht leicht, die Titel von Steffen Neuhaus und Stefan Helmke alias Hanne & Lore in die richtigen Worte zu fassen. Sie sind Künstler der besonderen Art, ihre Singles ein Potpourri aus verschiedenen Zutaten, verbunden zu einem außergewöhnlichen Ganzen.

Hanne & Lore eilt der Ruf bevor, dass sie nicht einfach elektronische Essenzen aneinander mixen. Richtig, denn sie bedienen sich am Alltagsgeschehen, sammeln Snippets von unterwegs und funktionieren die unterschiedlichsten Styles im Studio so um, dass sie einander ergänzen. Die Jungs machen sich die Töne, wie sie ihnen gefallen. Auch ihre neuste Single weicht nicht von diesem exzellenten und einzigartigen Stil ab: „Blah“ gilt als Paradebeispiel deren immensen Kreativität. Mit pulsierendem Deep House begonnen, steigern sich die Drums Schlag auf Schlag bis zum Einsetzen der mitreißenden Vocals. Es warten neun Minuten geballte Energie, die die Vorfreude auf ihre im Frühjahr 2014 erwartete EP auf Style Rockets steigern. Der verschwurbelte Andhim Remix rundet das Paket herrlich ab. Schönes Ding.

 Hanne & Lore bei Soundcloud

blahHANNE & LORE
BLAH
HEULSUSE

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽