Mit der Single “Loslassen”, ihrer Vocal Interpretation des Tube & Berger Tracks “Bring back the Love” ist ihnen, nach einigen jeweils eigenen Produktionen, der erste gemeinsame Hit gelungen. Danach musste man nun auch nicht lange warten, bis das Debütalbum um die Ecke schoss. Fabian Reichelt und Raycoux Jr. bedienen sich auf CIRCLE frei an der gesamten musikalischen Farbpalette – ganz wie es ihnen gefällt.

Ein steady Deephouse Beat rollt dabei ebenso selbstverständlich mit schneidender Gitarre durch die Box, wie ein schmatzender Technogroove und der so unverkennbare Gesang von Fabian Reichelt. Besonders spannend zeigt sich die Abewechslung von cluborientierten Nummern auf dem Album wie GREY und eben auch ganze andere Soundgefilde wie die RED. Berührungsägnste mit anderen Genres haben die zwei auf jeden Fall nicht und holen Punkriffs ebenso dazu wie rockige Drums und technoide Basslines. Diese Kombination macht es so unglaublich bunt und mitreißend, dass man sich immer wieder dabei erwischt den Repeatbutton zu betätigen.

Fabian Reichelt und Raycoux Jr – Circle auf iTunes

Leave a Reply

Your email address will not be published.