Drums Of Death > Generation Hexed

Drums Of Death Generation Hexed Greco Roman

Als Colin Bailey in seinem karibischen Hotelzimmer aufwachte wunderte ers ich über die vernarbte Haut auf seiner Brust und das unaufhörliches Hämmern darin. Nur klang es nicht mehr nach seinem Herzen, sondern nach Trommeln – Voodoo Trommeln …

Fakten, Träume und Visionen der vergangenen Nacht vermischten sich in seinem Kopf aber erst di Zukunft würde ihm wohl die wahre Geschichte diese Nacht offenbaren. Ein Rausch aus Voodoo mit einem Hohen Priester der ihm in einer wilden Zermonie sein eigenes schlagendes Herz herrausgerissen und anscheindn mit einer Drum Machine ersetzt hatte. Verflucht nur noch bei Nacht zu Leben und zu Wandeln war DRAUMS OF DEATH geboren …

Exzellentes Generation Hexed des Londoner Electro-Produzenten Drums Of Death (benannt nach dem Album von DJ Spooky mit dem Slayer-Drummer) auf dem Hot Chip-Label Greco Roman.

Nach Arbeiten mit Hot Chip & Peaches und Remixes für Tricky & Franz Ferdinand erscheint der wilde DOD Sound aus Techno, Punk, Electro & Oldskool-House im Albumformat – mit Gonzalez am Piano!

Drums Of Death Generation Hexed Greco RomanDrums Of Death
Generation Hexed
Greco Roman / Rough Trade Distribution
12.10.10

 

 

 

 

 

 

One Response

Leave a Reply

Your email address will not be published.