Bei Beatport gibt es Compilations zu den verschiedensten Anlässen, wovon nicht alle wirklich gebraucht werden. Zu Halloween ist jetzt aber die Zusammenstellung „Darkest Tracks – Halloween Essentials“ erschienen und durch die solltet ihr euch auf jeden Fall durchhören.

Die darksten Tracks wurden von Beatport in fünf Kategorien eingeteilt und so gibt es die Halloween Essentials in House, Techno, EDM, Bass und Electronica. Für alle DJs ein cooler Service zur Vorbereitung auf den Halloween-Gig und für alle anderen ein spaßiger Zeitvertreib um in Halloweenstimmung für den 31. Oktober zu kommen. Eine Nummer in der Kategorie „House“ spiegelt den düsteren, schrägen Sound der Compilation ganz gut wieder und den gibt’s hier zum Anhören:

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽