Destroy All Monsters! Das ist doch mal eine Ansage. Und mit den technoiden Sounds des neuen Labels wird die Mission der Monsterzerstörung sicher auch gelingen.

Techno mit Druck und Dampf, der trotzdem nicht monoton und lieblos klingt. Das sucht man als Musikliebhaber leider viel zu oft vergeblich, wird jetzt mit der ersten Label-EP von Destroy All Monsters aber endlich mal wieder fündig. Die Kill All Unicorns EP präsentiert vier Tracks von unterschiedlichen Acts, die alle bisher noch nicht auf unserem Radar waren. Sound zu beschreiben ist immer schwierig, da jeder etwas anderes heraushört und etwas anderes beim Hören empfindet. Trotzdem versuchen wir mal, die Musik etwas einzuordnen. Stellt euch vor, Ellen Allien, Alex Bau und Recondite hätten sich gemeinsam ins Studio verirrt und dort ihre Leidenschaft für straighten Techno mit leichten Breaks und gut ausgewählten Grooves ausgelebt. Genau in diese Richtung gehen die vier Nummern von Stranger In The Night, Negativ Dekadent, Dr. Nojoke und Logic Not, die für die Kill All Unicorns EP verantwortlich sind.

Hört am besten selbst rein und checkt den Sound von Destroy All Monsters. Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn die nächsten Releases kommen!

https://soundcloud.com/destroyallmonsters/sets/damn-001-various-monsters-kill-all-unicorns-ep-snippets

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽