Die Partysan Club Vibes Vol. 2 steht in den Läden und Chasing Kurt sind ein Teil davon. Bis zum Jahr 2016 und der neuen Club Vibes Ausgabe haben die Jungs aber schon einige andere Compilations rauf und runter gehört und Wojtek hat uns verraten, welche das waren.

Achtung, achtung, jetzt geht’s mit Chasing Kurt in die tiefen musikalischen Abgründe der 90er Jahre:

Meine erste Compilation war bedauerlicherweise Thunderdome 4 😆 . Sonst haben wir uns eher für Alben, EPs und Singles interessiert. Unsere Tracks sind häufig auf Compilations zu finden – das Format begrüßen wir natürlich.

 

Die Jungs sind also wahre Compilation-Experten. Für uns haben sie mal ihre Top 5 Tracks zusammengestellt, die auf jeden Fall auf einer persönlichen Compilation mit den All Time-Favourites landen würde:

  • Led Zepplin – Stairway To Heaven
  • Sting – Englishman in New York
  • Michael Jackson – Billy Jean
  • Sade – Sweetest Taboo
  • The Doors – Riders on the storm

Auf der neuen PARTYSAN Club Vibes sind Chasing Kurt mit dem Track „Dust & Flames“ am Start. Eine schöne Deephousenummer mit den Vocals von Lukas, bei der uns interessiert, wie die Zusammenarbeit so funktioniert.

Es gibt unterschiedliche Vorgehensweisen. Die besten Ideen entstehen, wenn wir zusammen im Studio jammen. Das vollständige Recording machen wir jedoch später. Lukas muss meistens zu der Idee noch den Text schreiben und wir arbeiten alles weitere noch aus.

Einblicke in das Studioleben gibt es immer wieder auf den Social Media Kanälen von Chasing Kurt. Auffallend ist aber auch, dass es nicht nur typische Bandpostings zu sehen gibt, sondern auch sonst viele Schnappschüsse.

Die ganze Social Media Sache ist ein Segen und ein Fluch zugleich. Einerseits hilft es dem Künstler, andererseits verbringen wir mehr als genug Zeit vor dem Bildschirm – für uns passiert das wahrhaftige Leben draußen in der Natur und nicht vor dem Smartphone. Wir haben gerade mal 10 Bilder auf unseren Instagram-Account. Nur wenn uns die Lust & die Laune packt und wir gerade zusammen abhängen, laden wir mal was hoch. Ansonsten machen wir das nicht so berechnet und haben da noch keine Vorgehensweise. Wir werden vor dem Album mit kurzen Videoclips teasern. Ansonsten konzentrieren wir uns auf das Leben. Natürlich lieben wir Kunst. Aber diese sehen wir nicht vor dem Display.

Mit dieser Einstellung können ja nur gute musikalische Ergebnisse entstehen! Wir freuen uns, dass Chasing Kurt ein Teil unserer PARTYSAN Club Vibes sind und fiebern jetzt schon dem Release ihres neuen Albums im Herbst 2016 entgegen!

 

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽