Im Frühjahr 2014 ist Alle Farben mit seinem Album “Synesthesia” und der dazugehörigen Single “She Moves” eingeschlagen wie eine Bombe. In den letzten Monaten war es dann erstaunlich ruhig um den Berliner Act, was aber wohl einzig und allein daran lag, dass die neue Platte “My Ghost” produziert wurde, mit der Alle Farben jetzt zurück ist!

Oft erwartet man von einem Act nach einem großen Erfolg, dass er direkt daran anknüpft und sich der Sound einfach wiedererkennbar fortsetzt. Wenn Künstler aber nicht einfach auf einen weiteren Erfolg aus sind, sondern Bock darauf haben, gute, frische Musik zu machen, dann ist das meist der bessere Weg. Nach zweit genanntem Plan klingt auch die neue “My Ghost” EP von Alle Farben, auf der er mit extrem clubbigem Sound überrascht und überzeugt. Die beiden Tracks “My Ghost” und “Piano Bomb” kommen ganz ohne Vocals aus, sind dafür mit treibenden Clubbeats und wunderbaren Harmonien vollgepackt. Vielleicht ist es der bevorstehende Frühling, der Alle Farben zu den lässigen Pianoakkorden inspiriert hat, oder es waren die kleinen Clubgigs während seiner Pretty Small Tour, die dazu geführt haben. Eigentlich ist es auch völlig egal, wie es zu den Ideen des neuen Releases kam, hauptsache sie kamen und wurden im Studio in die Tat umgesetzt. Viel Spaß beim Anhören und auch viel Spaß bei den Gigs von Alle Farben, wenn er im März von seinem ausgiebigen Asienurlaub zurück ist!

Leave a Reply

Your email address will not be published.