Festivals, Open-Airs und große Hallenraves gibt’s nur im Frühjahr und Sommer? Nein! Auch im Winter gibt es jede Menge große Partys im ganzen Land – eine Auswahl davon haben wir hier für euch zusammengestellt!

SEMF – Stuttgart Electronic Music Festival am 12. Dezember 2016

Was vor knapp 10 Jahren als kleines Raveprojekt in der Stuttgarter City begonnen hat, ist zu einer der größten Indoorpartys in ganz Deutschland geworden, die mittlerweile die Messehallen am Stuttgarter Flughafen füllt. Dieses Jahr findet das SEMF am 12. Dezember statt und die komplette Bandbreite an elektronischem Sound wird mit DJs und Live Acts wie Sven Väth, Moonbootica, Gestört Aber Geil, Extrawelt und Len Faki bedient. Zur Einstimmung auf den Rave haben wir hier schon mal den Trailer zur Party.

 

Rave on Snow vom 10. – 12. Dezember 2015

Auch am zweiten Dezember wird Saalbach Hinterglemm zum elektronischen Mittelpunkt der Alpen. Schon zum 22. Mal findet Rave on Snow statt und das LineUp ist auch in diesem Jahr wieder genial besetzt. Donnerstags geht es mit Karotte und Oliver Koletzki los, freitags gibt es dann unter anderem Felix Kröcher und Sven Väth und am Samstag sind dann zum Beispiel Animal Trainer und Marco Bailey am Start!

 

PollerWiesen WinterCruise am 31. Januar 2016

Eine Bootsfahrt die ist nicht nur im Sommer lustig. Mit dem richtigen Sound an Board kann man das auch gerne mal Ende Januar machen! Die PollerWiesen Veranstalter verkürzen die Wartezeit bis zum Sommer einfach mit einem WinterCruise und feiern am 31. Januar den ganzen Sonntag auf der MS RheinEnergie in Köln. Die Sound-Matrosen sind bei der 2016-er Ausgabe unter anderem Chris Liebing und Alan Fitzpatrick – das komplette LineUp findet ihr auf der Facebookseite vom Event. Dass das Ganze keine Schnapsidee ist, seht ihr hier im Video von der Cruise-Premiere 2015!

 

SUN & MOON Festival am 27. Februar 2016

Mit einer perfekten Premiere ist Anfang 2015 das SUN & MOON Festival ins süddeutsche Nachtleben eingestiegen. Nach dem bei der ersten Ausgabe alles so reibungslos gelaufen ist, wird es 2016 wenig Änderungen geben. Die Party wird wieder im Kraftwerk in Rottweil stattfinden, es wird wieder auf vier Floors gefeiert und los geht es schon nachmittags im Garten Eden Floor. Was aber natürlich neu sein wird ist das LineUp und da sind am 27. Februar zum Beispiel Chris Liebing, Matthias Tanzmann, Marco Bailey und Joel Mull dabei. Dass die Stimmung bei der Premiere ganz nice war, seht ihr hier im Video von Klaudia Gawlas:

 

WinterWorld am 27. Februar 2016

Am gleichen Tag wie das SUN & MOON Festival findet auch die WinterWorld 2016 statt. Der Umzug aufs Messegelände in Frankfurt im letzten Jahr hat dem Event sehr gut getan und gleich mal über 15.000 Besucher glücklich gemacht. Bei der zweiten Ausgabe spielen auf den 3 Floors unter anderem AkaAka, Felix Jaehn und Moguai. Wie es bei der fulminanten Frankfurt-Premiere abging gibt’s hier:

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽