Europe’s leading audiovisual electronic dance music festival

16. – 18. Juni 2011 | ARENA NOVA PLAYGROUNDS Wiener Neustadt (Niederösterreich)

FATBOY SLIM, DEICHKIND, DEADMAU5, PAUL KALKBRENNER, RICHIE HAWTIN, SIMIAN MOBILE DISCO live, RICARDO VILLALOBOS, CARL CRAIG, CRYSTAL CASTLES, MODESELEKTOR, PENDULUM DJ Set, THE CROOKERS, DIGITALISM live, VITALIC live, DOES IT OFFEND YOU YEAH?, LASERKRAFT 3D live, MARC HOULE, CASPA, STEPHAN BODZIN, FOREIGN BEGGARS, OLIVER HUNTEMANN live, LEN FAKI, KAISERDISCO, NOISIA, FLORIAN MEINDL, ELECTRO FERRIS, AGORIA, MASOMENOS, DIE VÖGEL, und viele viele mehr…

2011 wird alles anders, gut Bewährtes bleibt gleich. Es soll keinesfalls das verflixte siebente Jahr werden. Vielmehr haben wir uns vorgenommen, dass bis dato stärkste Eristoff Tracks URBAN ART FORM FESTIVAL 2011-Line Up ever aus dem Boden zu stampfen. Nicht nur aus diesem Grund war die Zeit gekommen, um nach einem neuen Venue Ausschau zu halten: Thumbs up für sechs Jahre Wiesen Extended!

Ein deutlicher Zugewinn an urbaner Fläche und Raum inkl. Top-Verkehrsanbindung und bester Infrastruktur lassen das Herz jedes Festival-Fans mit Sicherheit noch etwas höher schlagen. Gelandet ist Auflage Nummer Sieben des größten elektronischen Musikfestivals Österreichs auf einem perfekten Festivalgelände, den Arena Nova Playgrounds. Von. 16. – 18. Juni wird die niederösterreichische Metropole Wr. Neustadt Mekka der internationalen Electro-Szene. Fünf Stages auf einem deutlich gewachsenen Open Air- und Indoor-Gelände in komplett eigenständigem Design, mehr Camping- und Parkflächen, große Chill Out-Area, direkte Hauptverkehrsanbindung, Hotels in unmittelbarer Nähe sind nur wenige der zahlreichen Änderungen und Verbesserungen 2011. Die gewonnene Fläche ermöglicht außerdem eine noch deutlichere thematische Trennung der Stages. Und nun zum Wichtigsten, hier kommen die ersten von knapp 100 Acts für 2011 – Alle Infos auch auf http://www.uaf-festival.at/.

 

DIE KUNST DER PROJEKTION AM ERISTOFF TRACKS URBAN ART FORMS FESTIVAL 2011

Kooperationspartner TECHNOSTAGE:

SAE Wien – Jan Lauth, Klaus Ergert
DIGITAL – An AudioVisual Love Affair – Andreas Göltl (Cosmic space) & 4youreye

Eine ganze Bühne steht 2011 ganz im Zeichen der Kooperation! Die Technostage wird 2011 erstmalig visuell inszeniert von der in Wien ansässigen erfolgreichen Eventserie mit Schwerpunkt Projektionskunst „Digital – an AudioVisual Love Affair“ in Zusammenarbeit mit der SAE Wien. Digital – dahinter stehen Andreas Göltl (cosmic space) sowie Eva Bischof und Gerald Herlbauer (4youreye). Nebst international renomierten Visualisten wie Fritz Fitzke, Bildwerk, Lichterloh, 4youreye, Okinawa69, Lichttapete etc. unter Leitung von Klaus Ergert (SAE Wien) und Jan Lauth (SAE Wien) auch bachelor StudentInnen der SAE Wien performen. Die studentische Leitung hierfür wird Adi Markusich alias Adisign inne haben.

Die Erstaufführung der neu entwickelten audiovisuellen Rauminszenierung wird hier in der mit Spannung erwarteten innovativsten neuen Spielstätte für Medienkunst, VisualistInnen, Forschung und Entwicklung stattfinden, dazu eine eigene Pressekonferenz im März 2011. Dieses Setup wird nun übernommen am Eristoff Tracks Urban Artforms Festival. Es ist die erste Rauminszenierung, welche technisch ausschließlich über Videobeamer gelöst wird. Eine reine Beamerleistung von mehr als 100.000 ANSI Lumen ist zu erwarten, wie üblich eine sich zum letzten Jahr übertreffende Inszenierung unter dem formalen Thema der Säule – unserer gesellschaftlichen Kommunikationsstukturen werden sichtbar!

Kooperationspartner MAINSTAGE:

NEONGOLDEN.net

 

TICKETS

 

VVK Weekendpass: EUR 89,- zzgl. Gebühren

VVK Caravanticket + Weekendpass: EUR 129,- zzgl. Gebühren

VVK VIP-Ticket: EUR 180,- zzgl. Gebühren

VVK Caravanticket + VIP-Ticket: EUR 220,- zzgl. Gebühren

VVK Tagesticket Freitag, 17.06.2011: EUR 54,- zzgl. Gebühren

VVK Tagesticket Samstag, 18.06.2011: EUR 54,- zzgl. Gebühren

Preise exklusive Gebühren, inkl. Camping und Parken. Der Eintritt zur Pre-Party am Donnerstag, 16.06.2011 ist mit gültigem Weekend-Pass gratis!

 

AUSTRIA:

  • In allen Filialen der Raiffeisenbank Wien/NÖ (Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder)
  • Im Musicticket-Shop (Skodagasse 25, 1080 Wien) und unter +43 1 4051010 bzw. www.musicticket.at
  • In allen Ö-Ticket Filialen und Vertriebsstellen, unter +43 1 96096 bzw. www.oeticket.com

 

UNITED KINGDOM:

 

GERMANY:

 

OTHER:

ww.uaf-festival.at

 

 

 

Eine Antwort

  1. gierhammeln

    welcher idiot hat sich diese GEBÜHRENLOSE preise aus die finger gezuzelt, für die arena nova auch noch HAHAHAHA na viel spasss

    Antworten

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽