Thaibreak 2015. 05. – 21. März. Bangkok, Koh Mak

SOUNDS & FRIENDS IN PARADISE Banana Sunset Koh Mak

Allein das Motto des Thaibreaks 2015 klingt schon nach Traumreise und spätestens nach den ersten Bildern ist Filmstart im Kopfkino angesagt. Auch dieses Jahr geht es wieder auf die wunderschöne Insel Koh Mak mit ihren weissen Sandstränden, Palmenhainen und nicht zu vergessen das herrlich türkis schimmernde Meer. Auf der sowieso schon kleinen 16 qkm Insel gehört der Suan Yai Beach den Thaibreakern: Sämtliche Ressorts des Suan Yai Beachs sind für die maximal 180 starke Truppe komplett reserviert. Je nach Budget gibt’s sogar einen eigenen Bungalow in erster Strandlinie.

IMG_4008

LIFE COULD BE A BEACH

Keine Frage: Wer auch mal seine Ruhe braucht, bekommt die wann immer er will. Ansonsten kann Tag und Nacht gefeiert und getanzt werden. Für die entsprechende Beschallung sorgen dieses Jahr Oliver Koletzki, Sascha Five, Ruede Hagelstein, Animal Trainer,  Einzelkind und Kellerkind, Niko Schwind, Domenic D’Agnelli, Gunnar Stiller, Pascal FEOS, Christian Proper, Rafael Da Cruz, Superstar Panda, Padre El Ferenco, Pete Sabo, Alexander Aurel und Patrick Baer.

 Thaibreak2015Flyer

 

Vorher gibt es natürlich den traditionellen zweitägigen Zwischenstop in Bangkok. Diesmal residiert ihr für zwei Nächte im 5* Pullman G – allein der Pool mit Blick auf die Skyline von Bangkok ist atemberaubend.

Für das Thaibreak Opening geht es auf eine Yacht, mit der ihr die ganze Nacht entlang der Skyline feiern werdet, am zweiten Abend wird im KuDaTe Club gefeiert, einem der absoluten Hotspots in Bangkok.

Wer nach gut zwei Wochen noch nicht genug hat, kann entweder eine fünftägige Tour nach Chiang Mai in den Norden Thailands buchen oder einfach weiter auf Koh Mak chillen.

pool

 

HARDFACTS

Termin: 05. – 21. März 2015 (Extended bis 26. März 2015)

Abflughäfen: Berlin, München, Frankfurt und Zürich

Die Reisepakete starten bei EUR 1.390.- inklusive Flug nach Bangkok, Transfers, Übernachtungen und Parties.

Detaillierte Infos sowie die Buchungsoptionen findet ihr auf der Thaibreak Seite www.thaibreak.net, auf der Facebook Page werdet ihr täglich auf dem Laufenden gehalten.

Eine Antwort

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽