Na, liebe Sympartysanten es gibt kein schöneres Thema zum Feiern, als den Sommer einzuläuten.

Allerdings: Alle Plätze sind weg. Wer unbedingt noch aufspringen will, dem bleibt nur die Warteliste…

Wer also im März dabei sein möchte, sollte sich auf www.thaibreak.net eintragen – sollten andere Thaibreaker abspringen, arbeiten wir die Warteliste ab.

Thaibreak 2006 – das sind 14 oder mehr Tage und Nächte (Kernzeit vom 15. bis zum 31. März) in einem wunderschönen Land, an einem atemberaubenden Spot: Das brodelnde Bangkok, das Leben am Tong Nai Pan Beach! Feiern mit am Strand!

Neu: 2006 fliegen wir zusätzlich zu Frankfurt und München auch von Berlin und bieten Thaibreak drei verschiedene Längen an  je nach Urlaubsbudget. Und neu im Programm: Eine Party auf dem Chao Praya River in Bangkok, bei der wir auf einem Schiff zwischen den imposanten Wolkenkratzern der Hauptstadt entlang cruisen.

Das Lineup:
Woody, Magda, André Galluzzi, Guido Schneider, Dinky, Domenico D`Agnelli, Björn Wilke, Tini, Micky Monzza, Joseph Disco, pozor!, De Bear, Sonic, S.F., Marc Miroir, Marc Wehlke, Ali und der Knarf

Life could be a beach!

Leave a Reply

Your email address will not be published.