Sonar 2017 BarcelonaMitte Juni geht es in Barcelona für fünf Tage noch mehr ab, als in den restlichen 51 Wochen des Jahres. Das Sonar ist in der Stadt und bringt elektronische Musik in alle Locations, Plätze und Gassen.

Sonar ist eine Mischung aus Konferenz, Messe, Festival und Get Together und der Start in den elektronischen Sommer in Europa. Das Programm mit Talkrunden, Workshops, Showcases und Produktpräsentationen konzentriert sich mit über 150 Acts auf 9 Bühnen auf die Konzerthalle und das Messegelände, die Partys verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet von Barcelona.

Wie immer ist das Angebot an Musik, Konzerten und Showcases fast nicht zu überschauen – geschweige denn zu schaffen. Und wie immer wird die Stadt komplett aus allen Nähten platzen um alle Musiklover, Raver und Businesspeople unterzubringen. Wer jetzt erst anfängt auf AirBNB zu suchen wird wohl enttäuscht werden

Eine kleine, subjektive Auswahl der Highlights: Andy Stott, Carl Craig’s Versus Synthesizer Ensemble, Cashmere Cat, Cerrone, Clark, Craig Richards, Damian Lazarus, De La Soul, DJ Shadow, Dubfire, HVOB, Jon Hopkins (dj), Justice, Little Dragon, Marcel Dettmann & Dr Rubinstein, Marco Carola, Moderat, Nicolas Jaar, Nina Kraviz, Nosaj Thing + Daito Manabe, Robert Hood & Lyric present: Floorplan Live, Seth Troxler & Tiga (6h set), Soulwax,Star Eyes b2b Jubilee, The Black Madonna, Thundercat, die Red Bull Music Academy und Virtual Reality und Artificial Intelligence als Key Themen auf dem SONAR +D Kongress.

Die offiziellen Programmpunkte vom Sonar finden vom 15. – 17. Juni statt, die ersten Sidevents gibt es aber schon ab dem 14. Juni. Wie so üblich, wenn die Musikbranche zusammen kommt, stehen die Partys im Mittelpunkt und hier haben wir mal ein paar davon für euch zusammengestellt.

Die Vorverkäufe laufen alle in mehreren Stufen ab, ihr müsst also sehr früh dran sein, wenn ihr die günstigen Early Bird oder First Release Tickets abgreifen wollt.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.