mannheim am 08.12.2012
Mannheim wird wieder Hardcore. Am 8. Dezember 2012 werden die Maimarkthallen zum vierten Mal wieder der Schauplatz von I Motion´s Toxicator.

Für die einen ist es Lärmbelästigung, für die anderen das Paradies: Über 30 DJs und LiveActs beschallen drei Floors mit dem härtesten, was elektronische Musik zu bieten hat:

Hardcore, Hardtechno und Hardstyle. Dabei ist das LineUp so hochkarätig wie international: Über 7.000 Besucher dürfen sich auf Acts aus acht Ländern freuen.

Einige der vielen Höhepunkte sind der exklusive LiveAct des niederländischen Gabber-Trios „Neophyte“, das Set der italienischen Hardstyle-Ikone „Tatanka“ und der Auftritt des italienisch-französischen-DJ-Duos „Unexist vs. Tieum“.
 
Kaum eine andere Stilrichtung elektronischer Musik wird medial derart unterschätzt wie die der „Harder Styles“. Wie groß die Lust an Hardcore, Hardstyle und Hardtechno wirklich ist, beweist TOXICATOR sehr eindrucksvoll:

Die Veranstaltung wuchs von anfangs 3.600 Besuchern auf rund 7.000 Hardcore-Techno-Fans. Für 2012 rechnen die Veranstalter damit, die Zahlen des letzten Jahres erneut zu übertreffen.
 
Der Erfolg hat einen Grund: Seit 2009 ist TOXICATOR für die Liebhaber harten Technos im süddeutschen Raum einzigartig. Am  8. Dezember reisen über 30 DJs und LiveActs aus acht Ländern nach Mannheim.

Auf drei Floors spielen die wichtigsten und innovativsten Figuren aktueller, harter elektronischer Musik. Für ungeübte Ohren mag sich die Musik auf den drei Floors gleich anhören, doch tatsächlich bieten die über 30 DJs und LiveActs sämtliche Subgenres der Stile Hardcore, Hardtechno und Hardstyle.

Nah dann, gib ihm bööööös 🙂

_________________________

Tickets und mehr unter
www.toxicator.de.

 
Kostenlose Hin- & Rückreise mit der Eintrittskarte
mit allen VRN-Verkehrsmitteln im VRN-Raum.

Hier noch ein Paar Eindrücke
unsrer Scharfschützen von 2011. 

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽