Im Nordschwarzwald sind Fuchs & Hase los! Mit einem neuen Festival wird die süddeutsche Festivalsaison 2017 abgeschlossen und so wie das Konzept aussieht, lohnt sich ein Ausflug Ende September nach Herrenberg.

Die Fuchs & Hase Ravecrew bereichert die elektronische Szene zwischen Tübingen und Stuttgart mit regelmäßigen Festivitäten in Offlocations, Clubs und Outdoor-Partys. Die Stimmung ist immer locker und ausgelassen, jeder ist willkommen und ein gewisser Hippie-Vibe schwingt immer mit. Style egal, Schuhwerk an oder aus egal, Big Names oder Locals egal – hauptsache alle haben Spaß und drehen gemeinsam durch.

32 Stunden Rave in Herrenberg

Am 30. September geht das Fuchs & Hase-Team jetzt den nächsten Schritt und verwandelt das Gelände des Jugendhaus Herrenberg in eine Festivalarea. Im Mittelpunkt steht natürlich die elektronische Musik der über 20 Acts, dazu gibt es aber noch viele andere Aktivitäten wie Yoga-Workshops und ein Sommernachtskino. Musikalisch sind große Namen wie Rey & Kjavik oder Yetti Meißner mit dabei, viele Locals mit ihrem individuellen Style und die Band „Bitte Benimm Dich“.

Das komplette Programm vom Fuchs & Hase Festival 2017 gibt’s auf der Facebookseite zum Event und da findet ihr auch den Ticketlink!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.