Mehr Dominik Eulberg geht nicht. Am 24. Mai gibt es eine ganze Nacht mit dem Raver und Naturfreund in Stuttgart, die für alle Sinne ein Erlebnis werden wird.

Dominik Eulberg lebt und liebt zwei völlig gegensätzliche Welten. Als Produzent und DJ ist er an den lautesten Or­ten der Welt unterwegs und spielt auf den größten Stages der Clubs und Festivals. Als Naturfreund und Tierforscher verbringt er viele Stunden in der absoluten Stille der Wälder, nur umgeben von Vogelgezwitscher und dem Summen der Insekten. Am 24. Mai bringt er beide Welten zusammen und verbringt eine kompletten Abend und die Partynacht mit der Discotronic-Crew.

Start im Planetarium

Vom Bigbang zum Bambi. So heißt die audiovisuelle Reise durch die Welt der Astronomie, der Musik und der Natur. Das Stuttgarter Planetarium wird von Dominik Eulberg und zwei Visual-Artists ab 19 Uhr in ein ganz spezielle Atmosphäre gebracht, in der es feine Musik, Visuals und spannende Infos geben wird. Wenn die Plätze im Planetarium belegt sind, ist voll. Daher unbedingt schnell und rechtzeitig Tickets auf der Discotronic-Facebookseite sichern.

Runde zwei mit den Fledermäusen

Nach der Session im Planetarium geht es raus in die Natur. Dominik Eulberg ist Fledermausbotschafter des NABU und wird den Stuttgartern die nachtaktiven Tiere selber vorstellen. Um 22.30 Uhr beginnt die Fledermausexkursion und Dominik nimmt nur ein paar wenige Gewinner mit. Die Plätze gibt es auch auf der Discotronic-Facebookseite zu ergattern.

Finale im Club

Zum Schluss wird der Kreis geschlossen und es geht in den Club. Im Kowalski wird Dominik Eulberg ein extended Set mit ausschließlich eigenen Tracks spielen. Los geht’s um Mitternacht und wie lange das „extended“ sein wird, bleibt offen. Für die Clubnacht gibt es eine normale Abendkasse, also einfach vorbei kommen und mitfeiern.

Zum Warmtanzen schon mal einer der legendärsten Eulberg-Tracks für euch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.