Ein neues Event mit einem mega LineUp, einer neuen Location und neuen Ideen geht ins Rennen. Wir freuen uns auf das Carry On Festival in Esslingen!

In den letzten Wochen wurde viel spekuliert und getratscht, was wohl genau am 30. August passieren wird. Jetzt haben die Veranstalter die Katze aus dem Sack gelassen und alle Infos und eine neue Homepage für das Carry On Festival am Start. Im Dick Areal in Esslingen werden auf vier Floors jede Menge Topacts performen, ein 1.000m² großer Chillout-Bereich angelegt und dazu noch eine Preparty und Afterhour für alle Besucher angeboten.

DickDie Location ist in einem alten Industrieareal beheimatet und für eine Party dieser Größe perfekt geeignet. Sie liegt direkt beim Esslinger Bahnhof und ist daher mit den öffentlichen Verkehrsmitteln easy zu erreichen, egal ob man aus der Richtung Stuttgart-Karlsruhe-Frankfurt kommt, oder genau aus der anderen Richtung aus Plochingen-Aalen-Ulm. Trotz der zentralen Lage ist das Dick Areal aber weit genug weg von nervenden Anwohnern und durch die alten, dicken Industriemauern wird außerhalb auch keine Bassdrum zu hören sein. Im Mittelpunkt des Festivals stehen aber natürlich nicht die Fakten zur Location, zur Deko und zur Anfahrt, sondern vor allem die Musik. Wir haben für euch mal drei Youtube-Videos rausgesucht, mit denen ihr euch auf die musikalische Bandbreite beim Carry On Festival einstimmen könnt. (Natürlich alle Videos in guter Qualität und keine wackeligen Smartphone-Nervvideos).

Video 1: Er ist eine Legende. Er ist The Wizzard. Er ist Jeff Mills. Dem Mann aus Detroit haben wir vieles zu verdanken, denn er war mit dafür verantwortlich, dass Techno Mitt der 80er Jahre entstanden und ständig gewachsen ist.

Video 2: Wie es sich für ein Sommerfestival gehört, muss auch ein Topact aus der Houseliga dabei sein. Matthias Tanzmann ist wohl weltweit so viel unterwegs, wie kein anderer deutscher DJ in seinem Genre und jettet für das Carry On extra aus Ibiza nach Esslingen.

Video 3: Wer anspruchsvollen Techno mag, kommt seit einigen Monaten nicht mehr an Recondite vorbei. Mit seiner Dystopian-Crew stellt er die Berliner Technolandschaft gerade ganz schön auf den Kopf und dass Richie Hawtin einer seiner größten Fans ist, dürfte wohl für sich sprechen….

Egal für welchen Acts ihr euch am Schluss entscheidet. Wir sind genau so gespannt auf das erste Carry On Festival Ende August wie ihr und checken bis es endlich losgeht alle DJs und Liveacts und den Vorverkauf auf der Festivalhomepage: www.carryon-festival.de

 

 

One Response

  1. rickets

    das schlimmste und schlechteste Festival wo ich jemals war. kein platz in den floors, versüfter boden und das aller schlimmste…. wie kann man glasflaschen verkaufen!! geht’s noch. überall auf dem boden glasscherben. vonwegen fortschritt und inovation. rotzfestival und einfach nur schlecht

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.